ENTWICKLUNGEN, FAKTEN,
UND SPANNENDE HINTERGRÜNDE

Der SV Halle ist ein leistungssportorientierter Mehrspartenverein, dessen Fundament umfassende breitensportliche Grundlagen hat. In seinen leistungssportlichen Zielen konzentriert er sich auf die Olympischen Sportarten. Über konkrete Förderinstrumentarien, besonders für Kinder und Jugendliche, strebt der Verein danach, dass weiterhin Medaillengewinner bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften aus der Stadt und der Region Halle kommen und der Spitzensport für jedermann erlebbar ist.

Diese Ziele sind tief in der Geschichte des Vereins verwurzelt. “Als sportlicher Großverein will sich der künftige Club der gesamten Breite des Sports in allen Altersklassen widmen, die besten Talente entwickeln und Spitzenathleten auf internationale Höhepunkte vorbereiten.” MZ 27.06.1990.

Der Verein ist "das sportliche Markenzeichen der Stadt" (MZ 28.06.1990). Die Grundsteine wurden durch die damaligen Cheftrainer Lothar Hinz, Hellmuth Klimmer, Rudi Kahnt, Georg Brock und vielen Anderen gelegt. Nach der Gründung des SC Chemie Halle Leuna im Jahr 1954 und der Gründung des SC Wissenschaft im gleichen Jahr, folgte 1958 der Zusammenschluß zum SportClub Chemie Halle.

Erster Präsident des SC war der damalige amtierende Bürgermeister Dr. Peter Renger. Nach seinem Willen sollte alles in Bewegung gesetzt werden, um den Sport in Halle zu fördern und international zu behaupten. “Wunder würden freilich etwas länger dauern” aber die Basis für den späteren Erfolg wurde gelegt. Und die Erfolge können sich sehen lassen.


UNSERE TRAININGS-
UND WETTKAMPFSTÄTTEN

Der Sportkomplex ist die Anlaufstelle für Leichtathletik in Halle . Neben den unterschiedlichen Trainingsmöglichkeiten sind die Sportstätten als Austragungsort für Outdoor und Indoor Wettkämpfe in Halle hoch angesehen und bieten erstklassige Voraussetzungen für den Leistungsvergleich.
Die Trainingstätten waren jedoch am Anfang noch über die gesamte Stadt verteilt. Die Sprinter konnten im Winter nur die Korridore der KJS nutzen. Über die Jahre wurden allerdings umfassende Verbesserungen vorgenommen. Im Jahr 1964/65 wurde aus dem Sportplatz in der Robert-Koch-Straße ein Leichtathletikstadion. Die neue Laufhalle, die Turn- und Spielhalle, die 1966/67 übergeben wurden, konnten maßgeblich zur Verbesserung beitragen. Durch die Sportanlagen konnte sich schon damals die Stadt Halle als Wurfhochburg behaupten und ist es bis heute geblieben. Die jährlich stattfindenden Werfertage untermauern diese enge Beziehung.

Seit 1975 gibt es in der Robert-Koch-Straße eine Tartanbahn. Der Sportkomplex mit seinem hochklassigen Athletenservice ist seit der Gründung stetig gewachsen. Doch im Mittelpunkt stand und steht die Fürsorge für die Athlet/-innen, der Schwung und die Unterstützung des Ehrenamts, sowie das Engagement der Trainer/-innen. “Das motiviert, fordert heraus, setzt Reize frei, die unabdingbar für alle Beteiligten sind.” - Leichtathletikbeitrag 1988

Bis heute steht Halle für leistungsorientierten Sport, der seine Talente schon sehr früh fördert und durch altersspezifische Trainingsgruppen die Grundlagen für den Spitzensport legt. Diese Leistung wurde vom Landessportbund mit der Berufung zum Landesleistungsstützpunkt gewürdigt. Durch die weiterführende Förderung der Landeskader in einer olympischen und paralympischen Sportart ist Halle auch zum Landesleistungszentrum berufen. Durch die ständige Entwicklung am Standort, die dazu beigetragen haben, professionelle Trainingszentren mit besonderer Ausstattung für Bundeskaderathleten zu schaffen, konnte sich die Stadt als Bundesstützpunkt Wurf/Stoß und Mehrkampf etablieren und diesen Status auch verteidigen.

Die Leichtathletik etablierte sich im laufe der Jahre als eine der erfolgreichsten Abteilungen im SV Halle mit 36 Olympioniken von 1960-2022, 16 olympischen Medaillen davon 4x Gold. Seit 2015 zählt der Bobsport zum SV Halle als fester Bestandteil der Abteilung Leichtathletik wodurch diese bis heute offiziell den Namen SV Halle Abteilung Leichtathletik/Bob führt und mit 4 Olympischen Goldmedaillen durch den ehemaligen Zehnkämpfer Thorsten Margis und 1 Olympischen Goldmedaille durch den ehemaligen Diskuswerfer Alexander Schüller belohnt wurde.

Die Abteilung Leichtathletik/Bob macht sich besonders für den sportlichen Nachwuchs in Kinderleichtathletik stark und bemüht sich jährlich, um neue Delegierungen an die Sportschulen in Halle. Diese beliefen sich in den Jahren 2017 bis 2022 auf 36 Sportler/-innen.

UNSER LEISTUNGSZENTRUM

Seit mehr als 60 Jahren existieren in Halle die UNSERE ABTEILUNGTextEliteschulen des Sports . Für die Athletinnen und Athleten, die sich für den Leistungssport entscheiden, eine ideale Vorrausetzung, um neben den Trainingsmöglichkeiten auch ein hervorragendes Bildungsangebot am Sportgymnasium und der Sportsekundarschule zu genießen. In Kombination mit dem UNSERE ABTEILUNGHaus der Athleten (dem Sportinternat) ein Zentrum für geistige und sportliche Höchstleistungen inmitten der Stadt Halle, im Herzen Sachsen-Anhalts. Besuchen Sie die Website der Sportschulen, um mehr zu erfahren.

Sportschulen Halle

Damals wie Heute ist das alles ohne die Unterstützung und Kooperation mit Unternehmen, Förderern und Helfern, sowie der tatkräftigen Unterstützung aller Mitglieder nicht möglich. Unser Dank gilt deshalb all denen, die den Verein über die Jahre begleiten. Werde auch Du zum Vereinsmitglied und unterstütze tatkräftig den Sport in Halle.

DEINE VEREINSMITGLIEDSCHAFT
IN UNSERER ABTEILUNG


Als Mitglied in unserem Verein profitierst Du von unserem erstklassigen Training. Bei den Kleinsten steht natürlich der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Doch bereits hier haben wir ein Auge auf die Talente, die eines Tages als Spitzenathlet für den SV antreten. Für Schüler*innen, Jugendliche und Erwachsene bietet der SV Halle im Bereich Leichtathletik ebenso viele Angebote. Komm einfach mal vorbei und melde Dich für ein Probetraining an. Sprich danach mit unseren Trainern und Trainerinnen über eine Mitgliedschaft und fülle den Antrag aus. Alle Infos findest Du hier. #SportInHalle

UNSERE ABTEILUNG

BEITRAGSGRUPPE 2

Euro180/ Jahr (plus Umlage)

Mitglieder über 18 Jahre

Mit einem Grundbeitrag von 15 Euro im Monat können Sportler:innen, die im Beitragsjahr älter als 18 Jahre sind, bei uns aktives Mitglied werden. Zu dem monatlichen Betrag kommt noch eine einmalige Aufnahmegebühr von 20 Euro, sowie eine gestaffelte Umlage für Wettkampfsportler und Ehrenamtliche/Familienmitglieder.


UNSERE BENEFITS

  • SV Halle Mitgliedsausweis
  • SV Halle Starterpaket
  • 10% Rabatt Sport Cierpinski
1Wie werde ich aktives Vereinsmitglied beim SV Halle?
Das ist ganz einfach. Laden Sie einfach das Formular über den Button Mitgliedsantrag herunter. Ausfüllen und dem jeweiligen Trainer übergeben. So ist es momentan ein sicherer Weg, dass Ihre Anmeldung ankommt. Wir arbeiten für die Zukunft an einer Onlineanmeldung. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
2Wie zahle ich meine Mitgliedsbeiträge?
Die Zahlungsverpflichtungen der Mitglieder werden ausschließlich im Lastschriftverfahren eingezogen. Als Zahlungsrhythmus ist eine jährliche oder halbjährliche Beitragsentrichtung möglich. Die Mitgliedsbeiträge sind mit den Zahlungsfristen: 31. Januar für die jährliche Zahlung bzw. das 1. Halbjahr und 31. Juli für das 2. Halbjahr fällig. Die Aufnahmegebühr wird mit der jeweils ersten Lastschrift eingezogen. Das SEPA Lastschriftmandat finden Sie im Mitgliedsantrag. Sollte ein Mitglied seinen Zahlungsverpflichtungen nicht fristgemäß nachkommen, wird es kostenpflichtig vom Verein gemahnt und verliert bei fortgesetzter Nichteinhaltung der Beitragspflicht seine mitgliedschaftlichen Rechte. (Quelle: § 3 Zahlungsweise und Zahlungsfristen, Satzung des SV Halle e.V.)
3Wie kündige ich die Mitgliedschaft?
Der Austritt ist nur zum Ende eines Geschäftsjahres möglich. Der Austritt ist dem Präsidium durch natürliche Personen bis spätestens 30. November und durch juristische Personen bis spätestens 30. Juni schriftlich anzuzeigen. (Quelle: § 5 Beendigung der Mitgliedschaft, Satzung des SV Halle e.V.)
4Was ist die Umlage?
Neben den für alle Mitglieder einheitlichen Mitgliedsbeiträgen sind die Leitungen der Gliederungen berechtigt, auf Grundlage § 2 (3) der Beitragsordnung für besondere Aufwendungen eine Umlage zu erheben, die finanztechnisch als Eigenbeteiligung betrachtet wird. Dieser Betrag ist im Buchungstext der Lastschrift gesondert ausgewiesen.
5Wie hoch ist Umlage?
Alle Mitglieder der Abteilung Leichtathletik/Bob tragen monatlich zzgl. eine solidarische Eigenbeteiligung von 2,-€ (24,-€ p.a.). Davon ausgenommen sind ehrenamtliche Helfer der Abteilung LA/Bob und Familienmitglieder ab der zweiten Aufnahme. Alle Wettkämpfer tragen zzgl. 2,-€ pro Monat Wettkampfeigenbeteiligung (24,-€ p.a.), diese erhöht sich ab der AK 16 um zzgl. 2,-€ (48,-€ p.a.) und ab der AK 20 um zzgl. 2,-€ (72,-€ p.a.).

Heute gilt es, mal Worte der Dankbarkeit für Menschen zu finden, die nicht permanent im Rampenlicht stehen. Menschen, die Ihr Herz am rechten Fleck haben und die mit viel ehrenamtlichen Engagement in Ihrer Freizeit Sorge dafür tragen, dass es der Abteilung Leichtathletik/Bob finanziell gut geht. Als Finanzerin dieser Abteilung ist es mir ein dringendes Bedürfnis ein paar Einblicke darzustellen, denn die Arbeit des Fördervereins kann man nicht hoch genug wertschätzen.

Er unterstützt die Sportler*innen und die Abteilung mit einer 5-stelligen Summe bei Trainingslagern, Hotelunterkünften zu DM’s und Sportgeräten für Groß und Klein. Außerdem übernimmt er seit Jahren jegliche Kosten für das Sommerfest + die Deutsche-Meisterschafts-Verabschiedung, wo unsere jüngsten Mitglieder auch einmal auf unsere erfolgreichen Sportler*innen treffen können. Ein „Fest", welches ich in unserem Kalender nicht mehr missen möchte, weil es uns alle vereint! Des Weiteren ist es dank dem Förderverein möglich, dass die Sportlerehrung seit ein paar Jahren einen wirklich würdigen Rahmen erfährt. Die Kosten hierfür belaufen sich mittlerweile auf etwas mehr als 5000€ … viel Geld für ein paar gemeinsame Stunden an einem Abend.

Und diese Summen  müssen natürlich auch eingenommen werden: durch Mitgliedsbeiträge, dank vieler Spender*innen und in erster Linie aber durch die Gewinne beim Catering. Im Jahr 2022 hat der Förderverein an 13 Wettkämpfen die Versorgung übernommen, stets mit einem Lächeln für Leib und Wohl gesorgt und damit eine 5-stellige Summe erwirtschaftet. An 13 Wochenenden haben diese Eltern ihre Freizeit „geopfert“, um beim reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe zu unterstützen, obwohl ihre Kinder nicht an jedem Wettkampf teilgenommen haben.

Wir sagen DANKE! … dem Vorsitzenden Thomas Mirtschink, dem Stellvertreter Alexander Müller, der Protokollantin Martina Körner und den Beisitzern Helga Priebe (liebevoll Kaffeetante genannt) und Katja Bott.

Wir wünschen uns die Wertschätzung, die Ihr verdient und hoffen auf neue Mitglieder, die Ihre Freizeit für etwas Gutes nutzen wollen und Euch unter die Arme greifen.

🗒 Henny Gastel

#SVHalleLeichtathletik #fakthletischspezial #sportförderung

Heute gilt es, mal Worte der Dankbarkeit für Menschen zu finden, die nicht permanent im Rampenlicht stehen. Menschen, die Ihr Herz am rechten Fleck haben und die mit viel ehrenamtlichen Engagement in Ihrer Freizeit Sorge dafür tragen, dass es der Abteilung Leichtathletik/Bob finanziell gut geht. Als Finanzerin dieser Abteilung ist es mir ein dringendes Bedürfnis ein paar Einblicke darzustellen, denn die Arbeit des Fördervereins kann man nicht hoch genug wertschätzen.

Er unterstützt die Sportler*innen und die Abteilung mit einer 5-stelligen Summe bei Trainingslagern, Hotelunterkünften zu DM’s und Sportgeräten für Groß und Klein. Außerdem übernimmt er seit Jahren jegliche Kosten für das Sommerfest + die Deutsche-Meisterschafts-Verabschiedung, wo unsere jüngsten Mitglieder auch einmal auf unsere erfolgreichen Sportler*innen treffen können. Ein „Fest", welches ich in unserem Kalender nicht mehr missen möchte, weil es uns alle vereint! Des Weiteren ist es dank dem Förderverein möglich, dass die Sportlerehrung seit ein paar Jahren einen wirklich würdigen Rahmen erfährt. Die Kosten hierfür belaufen sich mittlerweile auf etwas mehr als 5000€ … viel Geld für ein paar gemeinsame Stunden an einem Abend.

Und diese Summen müssen natürlich auch eingenommen werden: durch Mitgliedsbeiträge, dank vieler Spender*innen und in erster Linie aber durch die Gewinne beim Catering. Im Jahr 2022 hat der Förderverein an 13 Wettkämpfen die Versorgung übernommen, stets mit einem Lächeln für Leib und Wohl gesorgt und damit eine 5-stellige Summe erwirtschaftet. An 13 Wochenenden haben diese Eltern ihre Freizeit „geopfert“, um beim reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe zu unterstützen, obwohl ihre Kinder nicht an jedem Wettkampf teilgenommen haben.

Wir sagen DANKE! … dem Vorsitzenden Thomas Mirtschink, dem Stellvertreter Alexander Müller, der Protokollantin Martina Körner und den Beisitzern Helga Priebe (liebevoll Kaffeetante genannt) und Katja Bott.

Wir wünschen uns die Wertschätzung, die Ihr verdient und hoffen auf neue Mitglieder, die Ihre Freizeit für etwas Gutes nutzen wollen und Euch unter die Arme greifen.

🗒 Henny Gastel

#SVHalleLeichtathletik #fakthletischspezial #sportförderung
...

“Wie wir erst in dieser Woche erfuhren, ist unser langjähriges Vereinsmitglied Harald Strich plötzlich und unerwartet im Alter von 70 Jahren kurz vor dem Jahreswechsel verstorben. Strichs Verdienste für unseren Verein sind enorm.

Als langjähriges Mitglied in der Abteilung Leichtathletik des SV Halle gehörte er zu jenen Akteuren, die 1992 im Org.-Team des Leichtathletikverbandes Sachsen-Anhalt die ersten Deutschen Meisterschaften der Senioren in Halle ausrichteten. In der Abteilung war er viele Jahre als Übungsleiter in der Kinder-Leichtathletik und im sportlichen Gehen tätig und setzte hier wichtige Akzente bei der sportlichen Weiterentwicklung des halleschen Trainingsstützpunktes. 

Über viele Jahre organisierte er im Team deutschlandweite Leichtathletikveranstaltungen sowie hiesige Wettkämpfe. Über ein Jahrzehnt bis 2017 wirkte er im Präsidium des DLV als berufener Gehsport-Verantwortlicher für die Deutschen Senioren-Geher mit. Aktiv war er bis zuletzt. Noch im Dezember des Vorjahres gehörte er in der Leichtathletikhalle Brandberge dem Org.-Team des SV Halle an.

Wir werden ihn vermissen und ihn stets in guter Erinnerung behalten. Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen.”
 
🗒 https://www.sv-halle.de/neuigkeiten/wir-trauern-um-harald-strich
📸  Philipp Töpfer
 
#SVHalle #SVHalleLeichtathletik #fakthletischspezial

“Wie wir erst in dieser Woche erfuhren, ist unser langjähriges Vereinsmitglied Harald Strich plötzlich und unerwartet im Alter von 70 Jahren kurz vor dem Jahreswechsel verstorben. Strichs Verdienste für unseren Verein sind enorm.

Als langjähriges Mitglied in der Abteilung Leichtathletik des SV Halle gehörte er zu jenen Akteuren, die 1992 im Org.-Team des Leichtathletikverbandes Sachsen-Anhalt die ersten Deutschen Meisterschaften der Senioren in Halle ausrichteten. In der Abteilung war er viele Jahre als Übungsleiter in der Kinder-Leichtathletik und im sportlichen Gehen tätig und setzte hier wichtige Akzente bei der sportlichen Weiterentwicklung des halleschen Trainingsstützpunktes.

Über viele Jahre organisierte er im Team deutschlandweite Leichtathletikveranstaltungen sowie hiesige Wettkämpfe. Über ein Jahrzehnt bis 2017 wirkte er im Präsidium des DLV als berufener Gehsport-Verantwortlicher für die Deutschen Senioren-Geher mit. Aktiv war er bis zuletzt. Noch im Dezember des Vorjahres gehörte er in der Leichtathletikhalle Brandberge dem Org.-Team des SV Halle an.

Wir werden ihn vermissen und ihn stets in guter Erinnerung behalten. Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen.”

🗒 https://www.sv-halle.de/neuigkeiten/wir-trauern-um-harald-strich
📸 Philipp Töpfer

#SVHalle #SVHalleLeichtathletik #fakthletischspezial
...

Liebe Alle 😊 ... in den letzten Wochen wurde viel ausgewertet und bewertet, sich bedankt oder gemütlich gefeiert, sowie das vergangene Jahr analysiert. Jedoch möchte ich als ehrenamtlicher Abteilungsleiter nochmals meinen ganz persönlichen Dank sowie die aufrichtige Anerkennung an ein ganz tolles, über die Maßen engagiertes und stets motiviertes Team der Sportler*innen, Übungsleiter*innen ,Helfer*innen und vor allem Trainer*innen aussprechen.

Ihr alle seid außergewöhnlich, da Ihr euch einer Sache mit ganzer Kraft verschreibt und dabei weder Zeit noch Mühen scheut, um gemeinsame oder eigene Ziele zu erreichen. Dabei wird sich auseinandergesetzt, gerieben, gestritten, beraten, geträumt, gelacht und auch mal geweint – DAS macht uns aus. Wir sind als Team unterwegs – Der Einzelne ist nichts, das Team ist Alles! Danke für tolle Momente im Sport, wertvolle menschliche Augenblicke und die grandiose Zusammenarbeit. Der kleine Teil der Hauptamtlichen ist durch den unersetzbaren großen Teil der Ehrenamtlichen immer mit Leidenschaft und Akribie unterstützt worden. Ohne dieses Engagement unserer Ehrenamtlichen würde es den Sport in dieser Form nicht geben, dessen muss sich jeder bewusst sein. Der Leistungssport und seine Erfolge leben vom Engagement der vielen Helfer.

„Wenige sind es wert, dass man ihnen widerspricht.“(Ernst Jünger) Ich werde damit erst gar nicht anfangen und meine Kraft der Abteilung und dem SV Halle widmen. Jedoch muss ich konsterniert feststellen, dass manche Meinungsmache im Netz und den Medien unangebracht, verletzend sowie nicht hilfreich ist – weil diese “Kritiker” nichts von eurem täglichen ehrenamtlichen Engagement wissen. Noch trauriger finde ich aber, dass Diskussionsangebote oder die Bitte um Mithilfe negiert werden. Wir als Abteilungsleitung bauen weiter auf jeden Einzelnen von EUCH! Wir haben das Außergewöhnliche in euch erkannt und blicken zuversichtlich in das neue Sportjahr 2023!!

Ich wünsche ALLEN ein besinnliches, fröhliches sowie genussvolles Weihnachtsfest! Rutscht gesund rein und hoffentlich nicht aus! Wir sehen uns in 2023😊! Reingehauen!
 
Sport frei! Hardy Gnewuch
Abteilungsleiter LA/Bob
 
#fakthletisch #fakthletischSpezial

Liebe Alle 😊 ... in den letzten Wochen wurde viel ausgewertet und bewertet, sich bedankt oder gemütlich gefeiert, sowie das vergangene Jahr analysiert. Jedoch möchte ich als ehrenamtlicher Abteilungsleiter nochmals meinen ganz persönlichen Dank sowie die aufrichtige Anerkennung an ein ganz tolles, über die Maßen engagiertes und stets motiviertes Team der Sportler*innen, Übungsleiter*innen ,Helfer*innen und vor allem Trainer*innen aussprechen.

Ihr alle seid außergewöhnlich, da Ihr euch einer Sache mit ganzer Kraft verschreibt und dabei weder Zeit noch Mühen scheut, um gemeinsame oder eigene Ziele zu erreichen. Dabei wird sich auseinandergesetzt, gerieben, gestritten, beraten, geträumt, gelacht und auch mal geweint – DAS macht uns aus. Wir sind als Team unterwegs – Der Einzelne ist nichts, das Team ist Alles! Danke für tolle Momente im Sport, wertvolle menschliche Augenblicke und die grandiose Zusammenarbeit. Der kleine Teil der Hauptamtlichen ist durch den unersetzbaren großen Teil der Ehrenamtlichen immer mit Leidenschaft und Akribie unterstützt worden. Ohne dieses Engagement unserer Ehrenamtlichen würde es den Sport in dieser Form nicht geben, dessen muss sich jeder bewusst sein. Der Leistungssport und seine Erfolge leben vom Engagement der vielen Helfer.

„Wenige sind es wert, dass man ihnen widerspricht.“(Ernst Jünger) Ich werde damit erst gar nicht anfangen und meine Kraft der Abteilung und dem SV Halle widmen. Jedoch muss ich konsterniert feststellen, dass manche Meinungsmache im Netz und den Medien unangebracht, verletzend sowie nicht hilfreich ist – weil diese “Kritiker” nichts von eurem täglichen ehrenamtlichen Engagement wissen. Noch trauriger finde ich aber, dass Diskussionsangebote oder die Bitte um Mithilfe negiert werden. Wir als Abteilungsleitung bauen weiter auf jeden Einzelnen von EUCH! Wir haben das Außergewöhnliche in euch erkannt und blicken zuversichtlich in das neue Sportjahr 2023!!

Ich wünsche ALLEN ein besinnliches, fröhliches sowie genussvolles Weihnachtsfest! Rutscht gesund rein und hoffentlich nicht aus! Wir sehen uns in 2023😊! Reingehauen!

Sport frei! Hardy Gnewuch
Abteilungsleiter LA/Bob

#fakthletisch #fakthletischSpezial
...

Die Weihnachtszeit ist nicht nur eine besinnliche Zeit, in der wir über Geschenke nachdenken, sondern auch über all die Menschen, die uns besonders nahe stehen oder von denen wir etwas lernen konnten.

Daher wollen wir hier an ALL DIE JENE einfach mal DANKE sagen, die uns begleitet und unterstützt haben! DANKE!💚🫶💚

Nutzt die Zeit im Kreise eurer Lieben, sammelt Kraft für das Kommende und behaltet eure Ziele im Blick. Euch allen eine wunderschöne Weihnachtszeit! 🌲🎅🏻💫🎁

#SVHalle #SVHalleLeichtathletik #fakthletisch #advent #fakthletischspezial #weihnachten #dankesagen #teamwork #supportthesport

Die Weihnachtszeit ist nicht nur eine besinnliche Zeit, in der wir über Geschenke nachdenken, sondern auch über all die Menschen, die uns besonders nahe stehen oder von denen wir etwas lernen konnten.

Daher wollen wir hier an ALL DIE JENE einfach mal DANKE sagen, die uns begleitet und unterstützt haben! DANKE!💚🫶💚

Nutzt die Zeit im Kreise eurer Lieben, sammelt Kraft für das Kommende und behaltet eure Ziele im Blick. Euch allen eine wunderschöne Weihnachtszeit! 🌲🎅🏻💫🎁

#SVHalle #SVHalleLeichtathletik #fakthletisch #advent #fakthletischspezial #weihnachten #dankesagen #teamwork #supportthesport
...

Sie ist die alte und neue Präsidentin des Landessportbundes Sachsen-Anhalt. 

Erneut wurde die ehemalige Leichtathletin und Speerwurf Olympiasiegerin von 1992 des SV Halle (damals SC Chemie Halle) zur LSB Präsidentin gewählt. Ihr Engagement im Sport ist ein wichtiger Bestandteil für die Athleten und Athletinnen in Sachsen-Anhalt.

Wir gratulieren herzlichst und wünschen alles Gute.

🗒Patrick Günther
📸 Repost LSB
 
#SVHalle #SVHalleLeichtathletik #fakthletisch #fakthletischSpezial #SportInHalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #deutscherleichtathletikverband @sv_halle_meinverein @SportInHalle @mzwebde @leichtathletikverband_st #leichtathletik #HalleSaale #leistungssport #trueathletes @lsbsachsenanhalt

Sie ist die alte und neue Präsidentin des Landessportbundes Sachsen-Anhalt.

Erneut wurde die ehemalige Leichtathletin und Speerwurf Olympiasiegerin von 1992 des SV Halle (damals SC Chemie Halle) zur LSB Präsidentin gewählt. Ihr Engagement im Sport ist ein wichtiger Bestandteil für die Athleten und Athletinnen in Sachsen-Anhalt.

Wir gratulieren herzlichst und wünschen alles Gute.

🗒Patrick Günther
📸 Repost LSB

#SVHalle #SVHalleLeichtathletik #fakthletisch #fakthletischSpezial #SportInHalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #deutscherleichtathletikverband @sv_halle_meinverein @SportInHalle @mzwebde @leichtathletikverband_st #leichtathletik #HalleSaale #leistungssport #trueathletes @lsbsachsenanhalt
...

🔉SOUND ON AND ENJOY 🔊 

Mit dem ersten Highlight des Sommers, der DM in Berlin, haben wir noch einen kleinen Rückblick für Euch. 

Es war ein genialer Wettkampf mit Gänsehaut-Stimmung! Die MDM in Halle am 14.05.2022.
 
Es ist ein Dankeschön an die Athleten und Athletinnen für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre tollen Leistungen. Macht weiter so... habt Spaß und genießt euern Erfolg!
 
Wir drücken allen die Daumen... Heute in Berlin und für die nächsten nationalen und internationalen Events!
 
Viele Grüße... Euer Leichtathletik Team!

Text und Video: Patrick Günther (aka @callharry.official )
 
#SVHalle #SVHalleLeichtathletik #fakthletisch #fakthletischSpezial #SportInHalle #HalleSaale #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #deutscherleichtathletikverband @sv_halle_meinverein #leichtathletik #trackandfield #athletics #sport #sprint #athlete #sportfoto #longjump #weitsprung #polevault #hurdles #hürden #athleteslife #highjump #hochsprung #videooftheday #wettkampf #400m #kugelstoßen

🔉SOUND ON AND ENJOY 🔊

Mit dem ersten Highlight des Sommers, der DM in Berlin, haben wir noch einen kleinen Rückblick für Euch.

Es war ein genialer Wettkampf mit Gänsehaut-Stimmung! Die MDM in Halle am 14.05.2022.

Es ist ein Dankeschön an die Athleten und Athletinnen für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre tollen Leistungen. Macht weiter so... habt Spaß und genießt euern Erfolg!

Wir drücken allen die Daumen... Heute in Berlin und für die nächsten nationalen und internationalen Events!

Viele Grüße... Euer Leichtathletik Team!

Text und Video: Patrick Günther (aka @callharry.official )

#SVHalle #SVHalleLeichtathletik #fakthletisch #fakthletischSpezial #SportInHalle #HalleSaale #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #deutscherleichtathletikverband @sv_halle_meinverein #leichtathletik #trackandfield #athletics #sport #sprint #athlete #sportfoto #longjump #weitsprung #polevault #hurdles #hürden #athleteslife #highjump #hochsprung #videooftheday #wettkampf #400m #kugelstoßen
...

KEINE NUTZUNG STADION RKS 14.-16.06.2022

Ab Dienstag, den 14.06.2022, ca. 12.00 Uhr bis Donnerstag, den 16.06.2022 erfolgt eine Linierung der Rundbahn im Leichtathletikstadion (Hauptstadion) Robert-Koch-Straße durch die Firma Polytan. In diesem Zusammenhang ist die Nutzung des Stadions in o. g. Zeitraum nicht möglich. Die gewohnten zugewiesenen Nutzungszeiten auf dem Nebenplatz können genutzt werden.
 
Ich bitte um dringende Berücksichtigung und Informationen an Ihre Sportler*innen.

Wir machen es wieder schön! 😉

Stadt Halle informiert
Foto: Philipp Töpfer

#SVHalle #SVHalleLeichtathletik #fakthletisch #fakthletischSpezial #fakthletischTraining #SportInHalle #HalleSaale #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #deutscherleichtathletikverband @[17841410781791818:@sv_halle_meinverein]

KEINE NUTZUNG STADION RKS 14.-16.06.2022

Ab Dienstag, den 14.06.2022, ca. 12.00 Uhr bis Donnerstag, den 16.06.2022 erfolgt eine Linierung der Rundbahn im Leichtathletikstadion (Hauptstadion) Robert-Koch-Straße durch die Firma Polytan. In diesem Zusammenhang ist die Nutzung des Stadions in o. g. Zeitraum nicht möglich. Die gewohnten zugewiesenen Nutzungszeiten auf dem Nebenplatz können genutzt werden.

Ich bitte um dringende Berücksichtigung und Informationen an Ihre Sportler*innen.

Wir machen es wieder schön! 😉

Stadt Halle informiert
Foto: Philipp Töpfer

#SVHalle #SVHalleLeichtathletik #fakthletisch #fakthletischSpezial #fakthletischTraining #SportInHalle #HalleSaale #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #deutscherleichtathletikverband @[17841410781791818:@sv_halle_meinverein]
...

Morgen ist es schon wieder soweit... ⏱ Der SV ist Ausrichter bei der Bezirksmeisterschaft der Jugendlichen und Erwachsenen. 💚 Music On 
 
Es wird erneut ein sportliches Fest. Wir freuen uns auf die Athleten und Athletinnen, die Zuschauer und auf spannende Wettkämpfe. 👏
 
Hier noch eine kleine Motivation mit Eindrücken vom letzten Wochenende.
 
Euer Team der Abteilung Leichtathletik/Bob
 
Text: Patrick Günther
Video: Patrick Günther - @callharry.official mit freundlicher Schnitt-Unterstützung der Schülerpraktikantin @lotti.krs 
 
Enthält bezahlte Werbung
 
#fakthletisch #fakthletischspezial #SVHalle @sv_halle_meinverein #SVHalleLeichtathletikBob
#SportInHalle #HalleSaale #SVHalleLeichtathletik @mzwebde @dubisthalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt @sportinhalle @leichtathletikverband_st @team.sportstadt #leichtathletik #trackandfield #athletics #sport #sprint #sportsphotography #sportjugend #sportvideo

Morgen ist es schon wieder soweit... ⏱ Der SV ist Ausrichter bei der Bezirksmeisterschaft der Jugendlichen und Erwachsenen. 💚 Music On

Es wird erneut ein sportliches Fest. Wir freuen uns auf die Athleten und Athletinnen, die Zuschauer und auf spannende Wettkämpfe. 👏

Hier noch eine kleine Motivation mit Eindrücken vom letzten Wochenende.

Euer Team der Abteilung Leichtathletik/Bob

Text: Patrick Günther
Video: Patrick Günther - @callharry.official mit freundlicher Schnitt-Unterstützung der Schülerpraktikantin @lotti.krs

Enthält bezahlte Werbung

#fakthletisch #fakthletischspezial #SVHalle @sv_halle_meinverein #SVHalleLeichtathletikBob
#SportInHalle #HalleSaale #SVHalleLeichtathletik @mzwebde @dubisthalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt @sportinhalle @leichtathletikverband_st @team.sportstadt #leichtathletik #trackandfield #athletics #sport #sprint #sportsphotography #sportjugend #sportvideo
...

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar
Fehler: Für diesen Hashtag können keine Beiträge abgerufen werden.

EHRENAMT FETZT

Für einen reibungslosen Ablauf unserer Wettkämpfe brauchen wir stets ehrenamtliche Helfer! Informiere Dich, sei dabei und unterstütze den Sport.

UNSERE LEITUNG,
UNSERE ANSPRECHPARTNER

Hardy Gnewuch


Ehrenamtlich: Abteilungsleiter SV Halle Leichtathletik/Bob
Ehrenamtlich: SV Halle Vizepräsident Leistungssport
Ehrenamtlich: Sprecher/Moderator und Disziplintrainer Sprung
Ehrenamtlich: Trainer-Team DBS NWS LA
Hauptamtlich: Leiter Leistungssport OSP Sachsen-Anhalt am Standort Halle

Henny Gastel


Ehrenamtlich: Stellv. Abteilungsleitung für Finanzen und Mitglieder
Ehrenamtlich: Vereinstrainerin Jahrgänge 2011/2012
Ehrenamtlich: Vorstandsmitglied im FVL SVH
Ehrenamtlich: Trainer-Team DBS NWS LA
Hauptamtlich: LSB Trainerpool GLT/ABT U16 Mehrkampf

Philipp Töpfer


Hauptamtlich: LSB Trainerpool (PLP) GLT U12/U14 Mehrkampf
Ehrenamtlich: Vereinstrainer Jahrgänge 2009/2010
Ehrenamtlich: Stellv. Wirtschaft und Marketing

Jürgen Jäger


Ehrenamtlich: Disziplintrainer Stabhochsprung
Ehrenamtlich: Stellv. Wettkampforganisation

Rico Freimuth


Ehrenamtlich: Stellv. Athletenmediator

Patrick Günther


Ehrenamtlich: Stellv. Öffentlichkeitsarbeit

Chris Schierhorn


Ehrenamtlich: Breitensport

IHR KONTAKT ZUM SV

Für Fragen zur Abteilung, zu unseren Athleten oder den Trainingsgruppen, stehen wir Dir gern zur Seite. Du kannst uns einfach ansprechen, - auf dem Platz oder hier über unser Kontaktformular. Und wenn es mal schneller gehen soll, dann ruf uns an.

(0173) 3750704 (Henny Gastel)

Dein Team des SV Halle Leichtathletik / Bob

    Ihr Name

    Ihre E-Mailadresse

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Spamschutz:


    Weitere Informationen
    die Sie interessieren könnten!