DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN

UNSERE ATHLETEN BEI DEN DEUTSCHEN MEISTERSCHAFTEN.
INSIGHTS, TABELLEN UND LINKS

UNSERE ATHLETEN BEI DEN DEUTSCHEN MEISTERSCHAFTEN


 

ERGEBNISSE UND BERICHTE

Erfahre alles über die Ergebnisse bei den Deutschen Meisterschaften. In unseren Highlights versorgen wir Dich außerdem mit allen wichtigen Infos und Links zu Daten, Fakten und Live-Ergebnissen aller nationalen und internationalen Wettkämpfe!
Trotz einer deutlichen "Corona-Kerbe" fällt die Ausbeute an SV Halle Leichtathletik/Bob Teilnehmern bei Deutschen Meisterschaften 2021 ansehnlich aus. 
Eine Delegation von 40 SV Halle Teilnehmern geht 2021 bei den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen, U23, U20/U18, Mehrkampf, Blockwettkampf und Einzel U16 an den Start. Zusätzlich haben 4 Sportlerinnen und 5 Sportler die Norm für die MDM erbracht und somit noch die Möglichkeit Normen zu erbringen um sich für den Kreis der DM Teilnehmer zu qualifizieren. 
Zu den international Nominierten zählen @tillsteinforth (02) im 10-Kampf der U20 EM, sowie Magnus Zimmermann (02) im Diskuswurf der U20 EM. 
Den Höhepunkt bringt Kugelstoßerin Sara Gambetta als einzige Olympiateilnehmerin von SV Halle Leichtathletik/Bob. Verstärkt wird sie jedoch in Tokyo von Ex-Zehnkampf Vize-Weltmeister @ricofreimuth  der als Mehrkampfexperte für Eurosport dabei ist. 
Der Kreis der Besten konnte an diesem Tag nicht vervollständigt werden, da die Bobfahrer @thorstenmargis , @alex_bobsled  und @viktoriadoenicke im Trainingslager sind. Auch Hürdensprinterin @cindy_roleder , Diskuswerferin @nadine_mueller_diskus  und Zehnkämpfer @marvin.bollinger  konnten aus terminlichen Gründen nicht verabschiedet werden. 

Wir wünschen allen Sportlern maximale Erfolge und tolle Wettkämpfe.

Autor: Philipp Töpfer 

#SVHalle @sv_halle_meinverein  #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch 
#SportInHalle #HalleSaale 
#SVHalleLeichtathletik #SVHalleBob #FördervereinDerLeichtathletikDesSVHalle 
#fakthletischDM #fakthletischInternational #fakthletischSpezial 
@mz_deinverein  @dubisthalle  #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt @sportinhalle

Trotz einer deutlichen "Corona-Kerbe" fällt die Ausbeute an SV Halle Leichtathletik/Bob Teilnehmern bei Deutschen Meisterschaften 2021 ansehnlich aus.
Eine Delegation von 40 SV Halle Teilnehmern geht 2021 bei den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen, U23, U20/U18, Mehrkampf, Blockwettkampf und Einzel U16 an den Start. Zusätzlich haben 4 Sportlerinnen und 5 Sportler die Norm für die MDM erbracht und somit noch die Möglichkeit Normen zu erbringen um sich für den Kreis der DM Teilnehmer zu qualifizieren.
Zu den international Nominierten zählen @tillsteinforth (02) im 10-Kampf der U20 EM, sowie Magnus Zimmermann (02) im Diskuswurf der U20 EM.
Den Höhepunkt bringt Kugelstoßerin Sara Gambetta als einzige Olympiateilnehmerin von SV Halle Leichtathletik/Bob. Verstärkt wird sie jedoch in Tokyo von Ex-Zehnkampf Vize-Weltmeister @ricofreimuth der als Mehrkampfexperte für Eurosport dabei ist.
Der Kreis der Besten konnte an diesem Tag nicht vervollständigt werden, da die Bobfahrer @thorstenmargis , @alex_bobsled und @viktoriadoenicke im Trainingslager sind. Auch Hürdensprinterin @cindy_roleder , Diskuswerferin @nadine_mueller_diskus und Zehnkämpfer @marvin.bollinger konnten aus terminlichen Gründen nicht verabschiedet werden.

Wir wünschen allen Sportlern maximale Erfolge und tolle Wettkämpfe.

Autor: Philipp Töpfer

#SVHalle @sv_halle_meinverein #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch
#SportInHalle #HalleSaale
#SVHalleLeichtathletik #SVHalleBob #FördervereinDerLeichtathletikDesSVHalle
#fakthletischDM #fakthletischInternational #fakthletischSpezial
@mz_deinverein @dubisthalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt @sportinhalle
...

Die ersten Spuren von Corona und den andauernden Lockdown´ s sind spürbar. 
Die Leichtathletikgemeinschaft ist dankbar, dass nach so vielen Veranstaltungsabsagen die Deutschen Hallen-Meisterschaften und sogar die Hallen-Europameisterschaften stattfinden konnten. 

In den vergangenen Jahren ist der SV Halle immer wieder durch häufiger DM Teilnahmen und sogar Medaillengewinne ins Gespräch gekommen. Da fällt es umso mehr auf, dass zu Beginn diesen Jahres am 20./21. Februar bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund nur eine einzige SV Halle Teilnahme zu verzeichnen war. Ein deutliches Resultat der Mittel und Möglichkeiten in Pandemiezeiten. 
Umso erfreulicher ist es, dass die Kugelstoßerin Sara Gambetta die Fahnen der Wurf TG von René Sack hochhalten konnte und sogar den Titel der Deutschen-Vizemeisterin in Dortmund mit 18,06m erkämpfen konnte. Resultierend aus ihren soliden Wettkampfergebnissen aus 2020 konnte sie sich nun auch noch bei den Hallen-Europameisterschaften im polnischen Torun vom 04.-07. März. beweisen. Als einzige Teilnehmerin vom SV Halle und sogar aus Sachsen-Anhalt, hat sie schon mal Hochachtung verdient und ihre Ambitionen in der europäischen Spitze mitzustoßen klar gemacht. 

Ein gutes Gespür von Trainer René und absoluter Trainingsfleiß von Sara ermöglichten ihr sogar im Qualistoßen eine neue persönliche Bestleistung von 18,43m mit der sie als 7. Platzierte ins Finale zog. Hier zeigte sie am darauffolgenden Tag Nervenstärke und erkämpfte sich mit der zweit besten Saisonleistung von 18,34m den 6. Platz in einem sehr starken Finalfeld in dem die Podestplatzierungen mit über 19m vergeben wurden. 

Quelle: https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/74554-christina-schwanitz-mit-dem-letzten-stoss-zu-bronze

Artikel: Philipp Töpfer

#SVHalle #SVHalleMeinVerein #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch 
#SportInHalle #HalleSaale #SVHalleLeichtathletik #fakthletischDM #fakthletischInternational
#MZDeinVerein #DuBistHalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #fakthletischSaraGambetta #fakthletischReneSack

Die ersten Spuren von Corona und den andauernden Lockdown´ s sind spürbar.
Die Leichtathletikgemeinschaft ist dankbar, dass nach so vielen Veranstaltungsabsagen die Deutschen Hallen-Meisterschaften und sogar die Hallen-Europameisterschaften stattfinden konnten.

In den vergangenen Jahren ist der SV Halle immer wieder durch häufiger DM Teilnahmen und sogar Medaillengewinne ins Gespräch gekommen. Da fällt es umso mehr auf, dass zu Beginn diesen Jahres am 20./21. Februar bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund nur eine einzige SV Halle Teilnahme zu verzeichnen war. Ein deutliches Resultat der Mittel und Möglichkeiten in Pandemiezeiten.
Umso erfreulicher ist es, dass die Kugelstoßerin Sara Gambetta die Fahnen der Wurf TG von René Sack hochhalten konnte und sogar den Titel der Deutschen-Vizemeisterin in Dortmund mit 18,06m erkämpfen konnte. Resultierend aus ihren soliden Wettkampfergebnissen aus 2020 konnte sie sich nun auch noch bei den Hallen-Europameisterschaften im polnischen Torun vom 04.-07. März. beweisen. Als einzige Teilnehmerin vom SV Halle und sogar aus Sachsen-Anhalt, hat sie schon mal Hochachtung verdient und ihre Ambitionen in der europäischen Spitze mitzustoßen klar gemacht.

Ein gutes Gespür von Trainer René und absoluter Trainingsfleiß von Sara ermöglichten ihr sogar im Qualistoßen eine neue persönliche Bestleistung von 18,43m mit der sie als 7. Platzierte ins Finale zog. Hier zeigte sie am darauffolgenden Tag Nervenstärke und erkämpfte sich mit der zweit besten Saisonleistung von 18,34m den 6. Platz in einem sehr starken Finalfeld in dem die Podestplatzierungen mit über 19m vergeben wurden.

Quelle: https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/74554-christina-schwanitz-mit-dem-letzten-stoss-zu-bronze

Artikel: Philipp Töpfer

#SVHalle #SVHalleMeinVerein #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch
#SportInHalle #HalleSaale #SVHalleLeichtathletik #fakthletischDM #fakthletischInternational
#MZDeinVerein #DuBistHalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #fakthletischSaraGambetta #fakthletischReneSack
...

Genau heute vor vier Jahren wurde die U16 Blockmannschaft vom SV Halle in der U16 der neu Deutsche Rekordhalter. 

Hier ist ein Ausschnitt, des damaligen Berichtes. 

02.07.2017
Ganz oben der angekündigte erneute Deutsche Rekord der U16 Jungs (15.391 Punkte), Julien-Kelvin Clair (1. M15 Block Wurf mit 3.251 P.), Till Steinforth (1. M15 Block Sprint/Sprung mit 3.188 P.), Richard Hartmann (6. M15 Block Wurf mit 3.047 P.), Till Blättermann (9. M15 Block Wurf mit 2.976 P.) und Ludwig Scharge (7. M15 Block Sprint/Sprung mit 2.929 P.). Ihren glorreichen Mannschaftssieg haben sie hübsch verpackt mit dem Mehrkampfsieg von Till Steinforth im Block Sprint/Sprung (3.188 Punkte) und Julien-Kelvin Clair im Block Wurf (3.251 Punkte). Geschmückt mit einem souveränen Vizemeister der weiblichen U16 Mehrkampfmannschaft (12.980 Punkte), die nur unsere Landeshauptstadt den gebührenden Vortritt lassen musste. 

Hier geht´s zum ganzen Artikel.
https://www.sv-halle-leichtathletik.de/leichtathletik/02-07-2017-u16-dm-sv-halle-mehrkampfgarde-holt-3x-gold-und-1x-silber

#SVHalle #SVHalleMeinVerein #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch 
#SportInHalle #HalleSaale #SVHalleLeichtathletik 
#fakthletischDM #fakthletischInternational #fakthletischSpezial 
#MZDeinVerein #DuBistHalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #fakthletischTillsteinforth #fakthletischjulienkelvinclair #fakthletischtillblättermann #fakthletischhennygastel

Genau heute vor vier Jahren wurde die U16 Blockmannschaft vom SV Halle in der U16 der neu Deutsche Rekordhalter.

Hier ist ein Ausschnitt, des damaligen Berichtes.

02.07.2017
Ganz oben der angekündigte erneute Deutsche Rekord der U16 Jungs (15.391 Punkte), Julien-Kelvin Clair (1. M15 Block Wurf mit 3.251 P.), Till Steinforth (1. M15 Block Sprint/Sprung mit 3.188 P.), Richard Hartmann (6. M15 Block Wurf mit 3.047 P.), Till Blättermann (9. M15 Block Wurf mit 2.976 P.) und Ludwig Scharge (7. M15 Block Sprint/Sprung mit 2.929 P.). Ihren glorreichen Mannschaftssieg haben sie hübsch verpackt mit dem Mehrkampfsieg von Till Steinforth im Block Sprint/Sprung (3.188 Punkte) und Julien-Kelvin Clair im Block Wurf (3.251 Punkte). Geschmückt mit einem souveränen Vizemeister der weiblichen U16 Mehrkampfmannschaft (12.980 Punkte), die nur unsere Landeshauptstadt den gebührenden Vortritt lassen musste.

Hier geht´s zum ganzen Artikel.
https://www.sv-halle-leichtathletik.de/leichtathletik/02-07-2017-u16-dm-sv-halle-mehrkampfgarde-holt-3x-gold-und-1x-silber

#SVHalle #SVHalleMeinVerein #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch
#SportInHalle #HalleSaale #SVHalleLeichtathletik
#fakthletischDM #fakthletischInternational #fakthletischSpezial
#MZDeinVerein #DuBistHalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #fakthletischTillsteinforth #fakthletischjulienkelvinclair #fakthletischtillblättermann #fakthletischhennygastel
...

2021.05.16 – Hallesche “light” Werfertage mit Top Platzierungen

Bei den Halleschen Werfertagen, die Pandemiebedingt bisher zu einigen wenigen durchgeführten Wettkämpfen gehören, gab es trotz „light Variante“ Spitzenleistungen nahezu wie am Fließband.
So bestätigte Sara Gambetta (93) erneut ihre Topform und stieß die 4kg Kugel auf 18,71m und somit wieder über die geforderte Olympia-Norm (18,50m) und zum Wettkampfsieg. Ihre aktuelle und persönliche Bestleistung stellte sie vor einer Woche (09.05.2021) beim Werfer-Europacup im kroatischen Split auf. Hier übertraf sie bereits in drei Versuchen die geforderte Norm und sicherte sich mit starken 18,86m den Sieg sowie den Führungsplatz auf der aktuellen DLV Bestenliste (inoffiziell). Die offizielle Qualifikation für die Olympischen Spiele erfolgt nach den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen (05./06.06.2021) in Braunschweig.

Ihre Trainingskolleginnen Nadine Müller und Shanice Craft arbeiten derweil noch an der Beseitigung leichter muskulärer Beeinträchtigung und planen ihren großen Angriff zur Nominierung für die Olympischen Spiele bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig. Trotz einer leichten Wadenzerrung vor dem Werfer-Europacup, konnte Shanice diesen mit einem soliden Bronzerang und geworfenen 62,05m beenden. Die geforderte OS Norm von 63,50m hat sie mit ihrer Wettkampfleistung von 63,75m vom 21.04.21 – Neubrandenburg bereits in der Tasche und steht aktuell auf der DLV Bestenliste (inoffiziell) auf Rang 3 hinter Pudenz (66,31m), Steinacker (64,03m).

Philipp Thomas (03) hat den Dreh raus.
...zum ganzen Artikel--> https://www.sv-halle-leichtathletik.de/leichtathletik/2021-05-16-hallesche-light-werfertage-mit-top-platzierungen

#SVHalle #SVHalleMeinVerein #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch 
#SportInHalle #HalleSaale #SVHalleLeichtathletik #fakthletischDM #fakthletischInternational
#MZDeinVerein #DuBistHalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #fakthletischSaraGambetta #fakthletischReneSack

 #halleschewerfertage
 #trendblende #michaeldeutsch

2021.05.16 – Hallesche “light” Werfertage mit Top Platzierungen

Bei den Halleschen Werfertagen, die Pandemiebedingt bisher zu einigen wenigen durchgeführten Wettkämpfen gehören, gab es trotz „light Variante“ Spitzenleistungen nahezu wie am Fließband.
So bestätigte Sara Gambetta (93) erneut ihre Topform und stieß die 4kg Kugel auf 18,71m und somit wieder über die geforderte Olympia-Norm (18,50m) und zum Wettkampfsieg. Ihre aktuelle und persönliche Bestleistung stellte sie vor einer Woche (09.05.2021) beim Werfer-Europacup im kroatischen Split auf. Hier übertraf sie bereits in drei Versuchen die geforderte Norm und sicherte sich mit starken 18,86m den Sieg sowie den Führungsplatz auf der aktuellen DLV Bestenliste (inoffiziell). Die offizielle Qualifikation für die Olympischen Spiele erfolgt nach den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen (05./06.06.2021) in Braunschweig.

Ihre Trainingskolleginnen Nadine Müller und Shanice Craft arbeiten derweil noch an der Beseitigung leichter muskulärer Beeinträchtigung und planen ihren großen Angriff zur Nominierung für die Olympischen Spiele bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig. Trotz einer leichten Wadenzerrung vor dem Werfer-Europacup, konnte Shanice diesen mit einem soliden Bronzerang und geworfenen 62,05m beenden. Die geforderte OS Norm von 63,50m hat sie mit ihrer Wettkampfleistung von 63,75m vom 21.04.21 – Neubrandenburg bereits in der Tasche und steht aktuell auf der DLV Bestenliste (inoffiziell) auf Rang 3 hinter Pudenz (66,31m), Steinacker (64,03m).

Philipp Thomas (03) hat den Dreh raus.
...zum ganzen Artikel--> https://www.sv-halle-leichtathletik.de/leichtathletik/2021-05-16-hallesche-light-werfertage-mit-top-platzierungen

#SVHalle #SVHalleMeinVerein #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch
#SportInHalle #HalleSaale #SVHalleLeichtathletik #fakthletischDM #fakthletischInternational
#MZDeinVerein #DuBistHalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #fakthletischSaraGambetta #fakthletischReneSack

#halleschewerfertage
#trendblende #michaeldeutsch
...

DLV nominiert Sara Gambetta für Team-EM 💚👌
Kugelstoßerin Sara Gambetta (93) ist in Topform und wurde nun für die Team-EM im polnischen Chorzów nominiert. Damit ist sie die einzige Leichtathletin aus Halle/Saale, die die deutschen Farben vertreten wird und mit David Wrobel vom SC Magdeburg die einzige sachsen-anhaltinische Vertretung. 
Ihr Erfolgsbilanz in dieser Saison steht bisher auf Sieg! 
Beim Werfer-Europacup im kroatischen Split übertraf sie bereits in drei Versuchen die geforderte Olympia-Norm und sicherte sich mit starken 18,86m den Sieg.
Bei den halleschen Werfertagen stieß sie die 4kg Kugel auf 18,71m und erneut zum Sieg sowie über die geforderte Olympia-Norm (18,50m).
Eine Woche nach der Team-EM wird sie bei den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen (05./06.06.2021) in Braunschweig starten. Diese gelten auch als offizieller Qualifizierungswettkampf für die Olympischen Spiele in Tokio. 

#SVHalle #SVHalleMeinVerein #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch 
#SportInHalle #HalleSaale #SVHalleLeichtathletik #fakthletischDM #fakthletischInternational
#MZDeinVerein #DuBistHalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #fakthletischSaraGambetta #fakthletischReneSack

DLV nominiert Sara Gambetta für Team-EM 💚👌
Kugelstoßerin Sara Gambetta (93) ist in Topform und wurde nun für die Team-EM im polnischen Chorzów nominiert. Damit ist sie die einzige Leichtathletin aus Halle/Saale, die die deutschen Farben vertreten wird und mit David Wrobel vom SC Magdeburg die einzige sachsen-anhaltinische Vertretung.
Ihr Erfolgsbilanz in dieser Saison steht bisher auf Sieg!
Beim Werfer-Europacup im kroatischen Split übertraf sie bereits in drei Versuchen die geforderte Olympia-Norm und sicherte sich mit starken 18,86m den Sieg.
Bei den halleschen Werfertagen stieß sie die 4kg Kugel auf 18,71m und erneut zum Sieg sowie über die geforderte Olympia-Norm (18,50m).
Eine Woche nach der Team-EM wird sie bei den Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen (05./06.06.2021) in Braunschweig starten. Diese gelten auch als offizieller Qualifizierungswettkampf für die Olympischen Spiele in Tokio.

#SVHalle #SVHalleMeinVerein #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch
#SportInHalle #HalleSaale #SVHalleLeichtathletik #fakthletischDM #fakthletischInternational
#MZDeinVerein #DuBistHalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt #fakthletischSaraGambetta #fakthletischReneSack
...

Marlene Körner (03) sprintet im 200m Finale der WJ U20 DM in Rostock zu Bronze.🥉💚👌

In einem spannenden Zieleinlauf der 200m Finalläufe konnte sich Marlene mit Stehvermögen durchbeißen und per Fotofinish die Bronzemedaille in 24,35s für sich entscheiden.
Lediglich ihr Start war auf der regennassen Bahn etwas verhaltener als man es bisher von ihr gewohnt sein durfte.  Bereits am Vortag konnte sie im Vorlauf der 100m mit einer tollen persönlichen Bestleistung von 11,93s bei nahezu Windstille ihren Trainer mit einem breiten Grinsen versehen, verzichtete jedoch zugunsten der 200m auf die Halb-/Finalläufe. 

Herzlichen Glückwunsch Marlene und Trainer Burkhard Gäbel.

Autor: Philipp Töpfer
Foto: Bernd Hammelmann

#SVHalle @sv_halle_meinverein  #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch 
#SportInHalle #HalleSaale 
#SVHalleLeichtathletik 
#fakthletischWettkämpfe #fakthletischDM 
@mz_deinverein  @dubisthalle  #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt @sportinhalle 
#fakthletischMarleneKörner
#fakthletischburkhardgäbel 
#deutschemeisterschaftenrostock2021

Marlene Körner (03) sprintet im 200m Finale der WJ U20 DM in Rostock zu Bronze.🥉💚👌

In einem spannenden Zieleinlauf der 200m Finalläufe konnte sich Marlene mit Stehvermögen durchbeißen und per Fotofinish die Bronzemedaille in 24,35s für sich entscheiden.
Lediglich ihr Start war auf der regennassen Bahn etwas verhaltener als man es bisher von ihr gewohnt sein durfte. Bereits am Vortag konnte sie im Vorlauf der 100m mit einer tollen persönlichen Bestleistung von 11,93s bei nahezu Windstille ihren Trainer mit einem breiten Grinsen versehen, verzichtete jedoch zugunsten der 200m auf die Halb-/Finalläufe.

Herzlichen Glückwunsch Marlene und Trainer Burkhard Gäbel.

Autor: Philipp Töpfer
Foto: Bernd Hammelmann

#SVHalle @sv_halle_meinverein #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch
#SportInHalle #HalleSaale
#SVHalleLeichtathletik
#fakthletischWettkämpfe #fakthletischDM
@mz_deinverein @dubisthalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt @sportinhalle
#fakthletischMarleneKörner
#fakthletischburkhardgäbel
#deutschemeisterschaftenrostock2021
...

Erfolgreiche Senioren DM in Baunatal 🥇💪💚

Das Alter nur eine Zahl ist, bewiesen mal wieder unsere Senioren. So brachten unsere kleine aber starke Truppe von 3 Athleten 2 deutsche Meistertitel mit zurück nach Hause. So hat Steffen Borsch in der Alterklasse M45 die Goldmedaille in einem couragiertem Rennen über 5000m Bahngehen geholt. 
Einen Tag später holte Thomas Wagner in einem spannenden Hochsprungwettkampf ebenfalls mit Bestleistung von 1,83 die Goldmedaille in der AK M35.
So hat Thomas mit einem Fehlversuch bei 1,80m gepokert und nahm seine letzten beiden Versuche für 1,83m und sprang souverän über diese Höhe. Sein Konkurrent Matthias Beutin vom SV Fortuna Schmölln, bis dahin fehlerlos, konnte diesem Pokerangriff nicht kontern.
Der 3. Starter im Feld Martin Herzberg, der im Vorfeld mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, lief in couragierten Rennen gute 58,07s über 400m (Platz 7) und 26,08s über 200m (Platz 5).
Allen Sportlern beste Glückwünsche, eine erholsame Offseason und viel Erfolg für die nächste Saison.

Text: Chris Schierhorn

#SVHalle @sv_halle_meinverein  #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch 
#SportInHalle #HalleSaale 
#SVHalleLeichtathletik 
#fakthletischWettkämpfe #fakthletischDM 
@mz_deinverein  @dubisthalle  #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt @sportinhalle 
#fakthletischThomaswagner
#fakthletischSteffenBorsch
#fakthletischthomasherzberg
#fakthletischchrisschierhorn
#deutschemeisterschaftensenioren2021

Erfolgreiche Senioren DM in Baunatal 🥇💪💚

Das Alter nur eine Zahl ist, bewiesen mal wieder unsere Senioren. So brachten unsere kleine aber starke Truppe von 3 Athleten 2 deutsche Meistertitel mit zurück nach Hause. So hat Steffen Borsch in der Alterklasse M45 die Goldmedaille in einem couragiertem Rennen über 5000m Bahngehen geholt.
Einen Tag später holte Thomas Wagner in einem spannenden Hochsprungwettkampf ebenfalls mit Bestleistung von 1,83 die Goldmedaille in der AK M35.
So hat Thomas mit einem Fehlversuch bei 1,80m gepokert und nahm seine letzten beiden Versuche für 1,83m und sprang souverän über diese Höhe. Sein Konkurrent Matthias Beutin vom SV Fortuna Schmölln, bis dahin fehlerlos, konnte diesem Pokerangriff nicht kontern.
Der 3. Starter im Feld Martin Herzberg, der im Vorfeld mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, lief in couragierten Rennen gute 58,07s über 400m (Platz 7) und 26,08s über 200m (Platz 5).
Allen Sportlern beste Glückwünsche, eine erholsame Offseason und viel Erfolg für die nächste Saison.

Text: Chris Schierhorn

#SVHalle @sv_halle_meinverein #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch
#SportInHalle #HalleSaale
#SVHalleLeichtathletik
#fakthletischWettkämpfe #fakthletischDM
@mz_deinverein @dubisthalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt @sportinhalle
#fakthletischThomaswagner
#fakthletischSteffenBorsch
#fakthletischthomasherzberg
#fakthletischchrisschierhorn
#deutschemeisterschaftensenioren2021
...

Der U20 Vize-Europameister, Magnus Zimmermann (02), ist nun auch Deutscher Meister im Diskuswurf mit der 1,75kg Scheibe. 🥇

Am Samstag holte Magnus Zimmermann (02) sich gleich im ersten Versuch mit 62,07m im Diskuswurf (1,75kg) die Goldmedaille bei den Deutschen Meisterschaften der U20 in Rostock. Damit knüpft er an den Erfolg der U20 EM von Tallinn (18.07.21) an. 

Herzlichen Glückwunsch!

Autor: Philipp Töpfer
Foto: Conrad Zimmermann 

#SVHalle @sv_halle_meinverein  #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch 
#SportInHalle #HalleSaale 
#SVHalleLeichtathletik 
#fakthletischWettkämpfe #fakthletischDM
@mz_deinverein  @dubisthalle  #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt @sportinhalle 
#fakthletischmagnuszimmermann 
#fakthletischconradzimmermann 
#DeutschemeisterschaftenRostock2021

Der U20 Vize-Europameister, Magnus Zimmermann (02), ist nun auch Deutscher Meister im Diskuswurf mit der 1,75kg Scheibe. 🥇

Am Samstag holte Magnus Zimmermann (02) sich gleich im ersten Versuch mit 62,07m im Diskuswurf (1,75kg) die Goldmedaille bei den Deutschen Meisterschaften der U20 in Rostock. Damit knüpft er an den Erfolg der U20 EM von Tallinn (18.07.21) an.

Herzlichen Glückwunsch!

Autor: Philipp Töpfer
Foto: Conrad Zimmermann

#SVHalle @sv_halle_meinverein #SVHalleLeichtathletikBob #fakthletisch
#SportInHalle #HalleSaale
#SVHalleLeichtathletik
#fakthletischWettkämpfe #fakthletischDM
@mz_deinverein @dubisthalle #LandesSportBundSachsenAnhalt #LeichtathletikVerbandSachsenAnhalt @sportinhalle
#fakthletischmagnuszimmermann
#fakthletischconradzimmermann
#DeutschemeisterschaftenRostock2021
...

Die Deutschen Meisterschaften der U23 bleibt für den SV Halle leider Medaillenlos. 
Mit einer Saisonbestleistung von 53,29m und damit erfüllter U23 EM Norm, war Sandy Uhlig (00) eine heiße Kandidaten für das Siegerpodest. Dies verpasste sie leider und somit auch die mögliche Nominierung für die U23 EM. Am Ende landet sie ihr Diskus auf 51,46m und einem soliden 5. Platz. 

100m Hürdensprinterin Antonia Kohl (99) konnte nicht an ihre jüngst gute Leistung anknüpfen und verpasste, nach einem Strauchler an der zweiten Hürde, mit 14,12s das Finale um wenige Hundertstel. 

Autor: Philipp Töpfer 

#svhalle #svhallemeinverein #svhalleleichtathletik #leichtathletikbob #fakthletisch #sprint #antoniakohl #fakthletischantoniakohl #burkhardgäbel #Diskus #Sandyuhlig #renesack #fakthletischsandyuhlig #fakthletischwettkämpfe #fakthletischdm

Die Deutschen Meisterschaften der U23 bleibt für den SV Halle leider Medaillenlos.
Mit einer Saisonbestleistung von 53,29m und damit erfüllter U23 EM Norm, war Sandy Uhlig (00) eine heiße Kandidaten für das Siegerpodest. Dies verpasste sie leider und somit auch die mögliche Nominierung für die U23 EM. Am Ende landet sie ihr Diskus auf 51,46m und einem soliden 5. Platz.

100m Hürdensprinterin Antonia Kohl (99) konnte nicht an ihre jüngst gute Leistung anknüpfen und verpasste, nach einem Strauchler an der zweiten Hürde, mit 14,12s das Finale um wenige Hundertstel.

Autor: Philipp Töpfer

#svhalle #svhallemeinverein #svhalleleichtathletik #leichtathletikbob #fakthletisch #sprint #antoniakohl #fakthletischantoniakohl #burkhardgäbel #Diskus #Sandyuhlig #renesack #fakthletischsandyuhlig #fakthletischwettkämpfe #fakthletischdm
...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.