Matthias Fischer (Details)

geboren: 12.05.1977 in Merseburg

Beruf: Tischler

Sportbezogene Daten

Aktiv seit: 1985
Erster Verein: Bitterfelder SV
Beim SV Halle seit: 1999
Disziplin(en): Sprint
Derzeitiger Trainer: Hardy Gnewuch
Kaderstatus:

Aktuelles

n. n.

Sportliche Erfolge

2009

1. Platz – 60 m – Deutsche Hallenmeisterschaften
1. Platz – 200 m – Deutsche Hallenmeisterschaften
2. Platz – 4 x 200m – Deutsche Hallenmeisterschaften

2008

5. Platz – 4 x 400 m Staffel – Weltmeisterschaft der Gehörlosen – Izmir
8. Platz – 100 m – Weltmeisterschaft der Gehörlosen – Izmir
8. Platz – 4 x 100 m Staffel – Weltmeisterschaft der Gehörlisen – Izmir
3. Platz – 60 m – Hallen EM Gehörlose – Genua
4. Plaz – 4 x 400 m Staffel – Hallen EM Gehörlose – Genua
1. Platz – 100 m – DM Gehörlose – Mannheim
1. Platz – 200 m – DM Gehörlose – Mannheim
2. Platz – 400 m – DM Gehörlose – Mannheim
3. Platz – 4 x 100 m Staffel – DM Gehörlose – Mannheim
2. Platz – 4 x 400 m Staffel – DM Gehörlose – Mannheim
1. Platz – 60 m – DM Halle Gehörlose – Neubrandenburg
1. Platz – 200 m – DM Halle Gehörlose – Neubrandenburg

2007

1. Platz – 100 m – Europameisterschaft – Sofia
2. Platz – 4 x 100 m Staffel – Europameisterschaft – Sofia
3. Platz – 4 x 400 m Staffel – Europameisterschaft – Sofia
4. Platz – 200 m – Europameisterschaft – Sofia
1. Platz – 60 m – Deutsche Hallenmeisterschaften
1. Platz – 100 m – Deutsche Hallenmeisterschaften
1. Platz – 200 m – Deutsche Meisterschaften
1. Platz – 100 m – Deutsche Meisterschaften

2006

1. Platz – 60 m – Deutsche Hallemeisterschaften
1. Platz – 100 m – Deutsche Hallenmeisterschaften
1. Platz – 200 m – Deutsche Meisterschaften
1. Platz – 100 m – Deutsche Meisterschaften

2005

1. Platz – 100 m – Deutsche Meisterschaften
2. Platz – 4 x 200 m Staffel – Deutsche Hallenmeisterschaften
3. Platz – 4 x 100 m Staffel – Deutsche Meisterschaften

2004

1. Platz – 200 m – Deutsche Meisterschaften
1. Platz – 200 m – Deutsche Hallenmeisterschaften
1. Platz – 60 m – Deutsche Hallenmeisterschaften

2003

2. Platz – 100 m – Europameisterschaft Tallinn
2. Platz – 4 x 100 m Staffel – Europameisterschaft Tallinn
3. Platz – 4 x 400 m Staffel – Europameisterschaft Tallinn
5. Platz – 200 m – Europameisterschaft Tallinn
1. Platz – 100 m – Deutsche Meisterschaft
1. Platz – 60 m – Deutsche Hallenmeisterschaften
2. Platz – 200 m – Deutsche Hallenmeisterschaften
2. Platz – 200 m – Deutsche Meisterschaften

2002

1. Platz – 200 m – Deutsche Meisterschaft
1. Platz – 100 m – Deutsche Meisterschaft
1. Platz – 60 m – Deutsche Hallenmeisterschaft
1. Platz – 200 m – Deutsche Hallenmeisterschaft
2. Platz – 400 m – Deutsche Meisterschaft
3. Platz – 4 x 200 m Staffel – Deutsche Hallenmeisterschaft
3. Platz – 4 x 400 m Staffel – Deutsche Meisterschaft

2001

2. Platz – 4 x 100 m Staffel – Deaflympics Rom (ITA)
4. Platz – 4 x 400 m Staffel – Deaflympics Rom (ITA)
4. Platz – 200 m – Deaflympics Rom (ITA)
6. Platz – 100 m – Deaflympics Rom (ITA)
1. Platz – 60 m – Deutsche Hallenmeisterschaft
1. Platz – 200 m – Deutsche Hallenmeisterschaft
2. Platz – 200 m – Deutsche Meisterschaft
2. Platz – 100 m – Deutsche Meisterschaft
2. Platz – 4 x 100 m Staffel – Deutsche Meisterschaft

2000

2. Platz – 200 m – Hallen-Europameisterschaft Spala
3. Platz – 60 m – Hallen-Europameisterschaft Spala
1. Platz – 200 m – Deutsche Meisterschaft
1. Platz – 60 m – Deutsche Hallenmeisterschafr
2. Platz – 200 m – Deutsche Hallenmeisterschaft
2. Platz – 100 m – Deutsche Meisterschaft
2. Platz – Weitsprung – Deutsche Meisterschaft
3. Platz – 4 x 200 m Staffel – Deutsche Hallenmeisterschaft
3. Platz – 4 x 100 m Staffel – Deutsche Meisterschaft
3. Platz – 400 m – Deutsche Meisterschaft1999

1. Platz – 100 m – Deutsche Meisterschaft
1. Platz – 200 m – Deutsche Meisterschaft
3. Platz – Weitsprung – Deutsche Meisterschaft
3. Platz – 60 m – Deutsche Hallenmeisterschaft
3. Platz – Weitsprung – Deutsche Hallenmeisterschaft

Beitrag teilen: