24./25.09.2018 – Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ 2018

Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ 2018 – Sportschulen Halle gehören zu den Besten der Bundesrepublik

Kein anderes Bundesland hat es geschafft, in jeder Wettkampfklasse seine Mannschaft auf die Podestplätze zu bringen. Allen voran das Sportgymnasium Magdeburg, das mit seinen Mädels in der Wettkampfklasse II (2001-2002) als Sieger der 16 Schulen aus dem Finale am 25.09. hervorging.

Diese beachtliche Leistung wird klar von den Sportschulen Halle unterstrichen. Bereits am ersten Wettkampftag haben die Mädchen der Wettkampfklasse III (2003-2005) mit guten Leistungen an einem sehr kalten, verregneten Herbsttag die Silbermedaille erkämpft und mussten sich lediglich den Potsdamer Sportschülerinnen geschlagen geben. Hier zählt Candy Prüfer als Siegerin im Kugelstoßen zu den stärksten Punktesammlern. Ebenso versuchten es die gleichaltrigen Jungen der WK III zu realisieren. Auch hier boten die Potsdamer starke Leistungen und verwiesen uns hinter den Neubrandenburger Sportschülern auf den Bronzerang. Die grundsolide Teamleistung wird von Sprintass Aron Beuchelt angeführt.

Bei den, als Favoriten und Titelverteidiger gehandelten, Jungen der WK II wäre es gänzlich falsch die Behauptungen der Konkurrenz „Halle hat die Goldmedaille verloren“ zu bestätigen. Die Jungs haben die Bronzemedaille verdient gewonnen. Die Konkurrenz schläft nicht und in den eigenen Reihen wurde klar, dass einzelne Sportler zur Unterstützung fehlten. Umso beachtlicher und anmutiger wirkte die Hochsprungleistung von Diskuswerfer Alexander Köhler, der mit übersprungenen 1,74m als ursprünglicher Ersatzmann zu den überraschendsten Punktesammlern gehört.

Sowohl Sportler als auch Trainer haben bewiesen, dass die Zusammenarbeit zwischen den Halleschen Leichtathletik Freunden und dem SV Halle am Bundesleistungsstützpunkt Wurf/Mehrkampf vorbildlich funktioniert und erfolgversprechend ist.

Die betreuenden Trainer Henny Gastel, Katja Schreiber, Kai Dockhorn, Hardy Gnewuch, Tony Baar und Philipp Töpfer, sehen die Mission J.t.f.O. Bundesfinale 2018 als erfolgreich erfüllt an.

<<<Ergebnisse J.t.f.O. 24./25.09.2018 Berlin >>>

https://www.facebook.com/SVHalle.Leichtathletik/videos/170155567203814/

 

Autor: Philipp Töpfer
Fotos: Philipp Töpfer

Beitrag teilen: