2018.02.24 – DJHM – Erster Wettkampftag wartet mit top Ergebnissen auf

Halbzeitbilanz der halleschen Sportler bei den Deutsche Leichtathletik Jugend-Hallenmeisterschaften+Winterwurf

Die halleschen Leichtathletikvereine werden bereits am ersten Wettkampftag der U20 DJHM für eine gute Arbeit bei der Ausrichtung in der Sporthalle Brandberge gelobt. Eine gute Arbeit der halleschen Trainer ist ebenso zu verzeichnen. So stehen nach dem ersten Tag durch und durch zufriedenstellende Ergebnisse in der halleschen Halbzeitbilanz.

🥈Dreisprung Silber von Neele Neuber SVH (99) mit 12,63m

🥉Diskus (1,5Kg) Bronze von Alexander Köhler SVH (01) mit 49,73m

🥈Diskus (1Kg) Silber von Sina Prüfer HLF (02) mit 44,18m

OSP Leiter Leistungssport, Hardy Gnewuch, ist mit dem ersten Tag sehr zufrieden und bemerkt positiv, dass die starke und kontrollierte Vorlaufleistung 1:54,49min von Maximilian Sluka HLF (00) über 800m am nächsten Wettkampftag auf eine weitere Medaille hoffen lässt. Leider keine Chance auf eine Medaille hat die männliche U18 Staffel die als Erste mit 1:30,01min das B-Finale der U20 4x200m Staffel anführen. Das morgige Staffeltheater wird die weibliche U20 Staffel als viert schnellste Staffel mit 1:42,47min im A-Finale erleben.
Wir erwarten noch spannende Wettkämpfe und freuen uns auf tolle Leistungen.

Livestream—Hier gibt´s Leichtathletik Live mit allen Ergebnissen 

Autor: Philipp Töpfer

Beitrag teilen: