2020.03.06 – Würdiges Beisammensein der SV Halle Leichtathletik/Bob Leistungssport-“Familie”

Frischgebackene Bob-Weltmeister, erfolgreiche Spitzenasse und Nachwuchsathleten an „einem Tisch“

Am vergangenen Dienstagabend, dem 03. März, fanden sich 60 Athleten*innen unserer Abteilung Leichtathletik/Bob, zwei Gäste und drei Vertreter der Abteilungsleitung zu einem gemütlichen „Mannschaftsabend“ im Café & Restaurant Tomic ein.

2020.03.03 - Thorsten Margis und Alexander Schüller - Weltmeister

2020.03.03 – Thorsten Margis und Alexander Schüller – Weltmeister

Im Vordergrund standen die Begrüßung der beiden frischgebackenen Bob-Weltmeister ,Thorsten Margis (frischer Rekord-Weltmeister der Zweierbob-Anschieber – 5x in Folge und 7x insgesamt) und Alexander Schüller erstmals Weltmeister als Anschieber im Viererbob, sowie die Würdigung aller Ergebnisse der Nachwuchsathleten. Der Empfang der “Bobbies” war lautstark und sehr herzlich durch alle Anwesenden, wobei auch Rückkehrerin Viktoria Dönicke als erste Bob- Junioreneuropameisterin der U23 mit ihrer Pilotin Kim Kalicki (die erstmalig auch Vizeweltmeisterin bei den Frauen wurde) samt Freund gefeiert wurden.

Ein liebevoll gestaltetes Ambiente, mit toller Versorgung gleich zu Beginn und die aufgelockerte Sitzordnung sorgten sofort für entspannte Verhältnisse. Nach dem hervorragenden Essen wurde die Ehrung der Sportlerin des Jahres 2019 (Nadine Müller) und des Sportlers 2019 (Thorsten Margis) sowie des Zweitplatzierten (Alexander Schüller) nachgeholt. Alle Drei konnten im Dezember nicht am traditionellen Jahresabschluss mit Sportlerehrung im Ruderhaus teilnehmen.

Das anschließende Kurzinterview durch Abteilungsleiter Gnewuch brachte einige Lacher, neue Informationen sowie einen Motivationsschub für den gespannt lauschenden Nachwuchs, der im Anschluss daran für seine starke und medaillenträchtige Saison 2019 gewürdigt wurde. Es war einfach schön zu sehen wie die erfolgreichen Spitzenathleten, der  Anschlussbereich und die jüngsten Nachwuchssportler der U16 gemeinsam aßen, redeten, lachten und als große Sportfamilie vereint waren – Das Resümee einer insgesamt gelungenen Teamleistung aller Beteiligten.

Ein großer Dank geht nochmals an das Café & Restaurant Tomic für das sehr gute Essen sowie die Unterstützung als Sponsor!!

Hardy Gnewuch
Abt.-leiter LA/Bob

Beitrag teilen: