2019.12.30 – Philipp Töpfer Trainer des Jahres – Erfolgreiche BM und Hallen Meeting

Dezember Nachtrag zu Ehrungen, Erfolgen und Aussichten.

Jährlich ist der Dezember geprägt von Ehrungen, Auszeichnungen, Abschlusswettkämpfen und ersten Standpunktermittlungen.

2019 Trainer des Jahres Philipp Töpfer

EdS Trainer des Jahres 2019 – Philipp Töpfer

So darf sich LSB Grundlagentrainer (PLP) Philipp Töpfer nun über den Titel Trainer des Jahres 2019, der Eliteschulen des Sports Halle, freuen. Die Ehrung wurde am 20.12.2019 in der Händelhalle im Rahmen der Sportlerehrung der EdS Halle ausgeführt. Wie bereits 2015 für Kai Dockhorn, 2016 und 2017 für Henny Gastel, wurde auch diese Ehrung mit der Laudatio von unserem Abteilungsleiter, Leiter Leistungssport OSP und liebevoll „Ziehpapa“ gennanten, Hardy Gnewuch gehalten. Bereits eine Woche zuvor wurde Philipp Töpfer bei der LVSA Sportlerehrung die LVSA Ehrennadel in Bronze überreicht und mit den persönlichen Worten der Laudatorin Henny Gastel geehrt. Hier gibts die Fotos der Sportlerehrung von Bernd Hammelmann

Eine Trainer für den die höchste Auszeichnung noch nicht erfunden wurde, ist Volker Thude. In seinen 20 Jahren als Trainer beim SV Halle Leichtathletik, galt er stehts als zuverlässiger und ruhiger Macher aus der „zweiten Reihe“. Seine Akribie und sein Fleiß haben aus vielen Sportlern, vom jungen Erwachsenen bis hin zum Senioren Bereich, maximale Erfolge im Wettkampfsport geholt. Dutzende Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene haben seine 20 Jahre des Ehrenamts gesäumt und geprägt. Leider ist seine Entscheidung, dem Wettkampfsport und Trainerdasein (im Guten!) den Rücken zu kehren, in Stein gemeißelt und von uns nur als allzu großer Verlust hinzunehmen. Wir wünschen dir, lieber Volker Thude, alles erdenklich Gute und danken dir für jeden einzelnen Moment im Sport. Wir hoffen jedoch auch sehr, dich hin und wieder auf dem Platz begrüßen zu dürfen, in dem Wissen über dein wachsames und geschultes Auge zur Unterstützung deines Nachfolgers Chris Schierhorn.

Jürgen Baasch - Foto Regina Beyer

Jürgen Baasch – Foto Regina Beyer

Ebenso gilt unser Dank Jürgen Baasch, als Abteilungsleiter Leichtathletik Turbine Halle. Weit über eine Dekade hinaus hat er als ehrenamtlicher Leiter der Bezirks Fachkommission Süd die Planung, Organisation und Durchführung der Bezirksmeisterschaften koordiniert. Auch er verlässt seine Stellung in der ersten Reihe und unterstütz nun seinen Nachfolger Marco Beutel (Abteilungsleiter Leichtathletik SSV Zörbig).

So waren es am 07/08.12. die letzten Bezirksmeisterschaften unter der Leitung von Jürgen Baasch, die noch einmal ein Garant für viele Erfolge unserer Kinder und Jugendlichen waren. <<<Ergebnisse HBM 07./08.12.2019>>>

Als stellvertretende Beispiele sein folgende Bezirksmeister genannt. Fotos HBM Bernd Hammelmann 

M10 Phil Matthias (1.LAC Dessau) mit 7,39s über 50m

Jörg Ahne - Foto Bernd Hammlemann

Jörg Ahne – Foto Bernd Hammlemann

M11 Nikolas Tietze (SVH) mit 1,45m im Hochsprung,

M12 Bruno Eltz (Turbine) mit 10,22s über 60m Hürde

M13 Lennard Willner (SVH) mit 5,12m im Weitsprung

M14 Emiel Leibinnes (SVH) mit 7,41s über 60m

M15 Christof Pohl (SVH) mit 23,08s über 200m

M16 Aron Beuchelt (SVH) mit 7,15s über 60m

M17 Till Blättermann (SVH) mit 6,98s über 60m

W11 Stella Hoffmann (SSV Landsberg) mit 7,14s über 50m

W12 Rachel Agbo-Anih (SG Buna Halle) mit 4,79m im Weitsprung

W13 Hannah-Sophie Pippel (SVH) mit 9,98m im Kugelstoß

W14 Luise Beutel (SVH) mit 5,36m im Weitsprung

W15 Annika Feuerstake (SVH) mit 45,29s über 300m

W16 Kajsa Zimmermann (SVH) mit 5,77m im Weitsprung

 

Auch beim abschließenden SV Halle Hallen-Meeting am 18.12. in der Sporthalle Brandberge, gab es zahlreiche herausragende Leistungen zu bestaunen.

Zu ihnen zählt der Drehstoß-Neuling Philipp Thomas (2003), der die 5kg Kugel auf beachtliche 17,04m stieß. Diese gilt es in der kommenden Saison mit dem 1kg schwereren Wettkampfgerät zu bestätigen, um in der nationalen Spitze zu logieren.

In der DM Staffelbesetzung Voigt, Müller, Schermaul und Körner, liefen die 4 Mädels die 4x200m Staffel in 1:41,74s und könnten mit dieser Zeit am Hallen-DM Titel schnuppern.

Über 5.000m Bahngehen ist Jassam Abu EL Wafa (2004) in 26:28,30min die Norm für die Deutschen Hallenmeisterschaften der U20 gegangen.

<<<Ergebnisse 18.12.2019 SV Hallen Meeting>>>

Die Abteilung Leichtathletik wünscht allen einen guten Start in das neue Sportjahr 2020.

Alle Wettkämpfe finden sie auf der Seite des LVSA und bei LADV.

Der SV Halle steht als Ausrichter für folgende Wettkämpfe:

11./12.01.2020 Sporthalle Brandberge MDM MK U18-Erw. + HLM U16

25.01.2020 Sporthalle Brandberge HLM Erw. + U18 + Winterwurf

01.02.2020 Sporthalle Brandberge MDM U16-U20 + Winterwurf

16.05.2020 Robert-Koch-Stadion LM Block

13./14.06. Robert-Koch-Stadion MDM MK U16-Erw.

16.12.2020 Sporthalle Brandberge SV Halle Hallen-Meeting

Autor: Philipp Töpfer

 

Beitrag teilen: