2016.07.17 U18 EM Platz 7 für Antonia Kohl

U18 EM in Tilfis

Das Sachsen-Anhaltinische Weitsprungduo war in der vergangenen Woche Teil der U18 Mannschaft bei der EM in Tilfis. Leider blieb Lea-Jasmin Riecke (MSC) mit 5,40m weit unter ihren Erwartungen und verpasst das Weitsprungfinale. Unsere SV Halle Athletin Antonia Kohl hat sich mit 6,01m als Fünfte von 12 Athletinnen für das am darauf folgenden Tag stattfindende Weitsprungfinale qualifiziert. Hier werden die Karten noch einmal neu gemischt und nur die besten Acht hatten die Chance in sechs Sprüngen gegen den teilweise gravierenden Gegenwind von über 3m/s zu kämpfen. Das bei solchen Bedingungen keine Bestleistungen zu erwarten sind, zeigen die Platzierungen. Gold und Silber gehen mit jeweils 6,19m weg.  Platz 3 und 4 erreichten 6,08m. Antonia Kohl kann somit leider nicht an ihre EYOF Bronzemedaille vom Vorjahr anknüpfen und muss sich bei 5,83m mit Platz 7.  zufrieden geben.

Trotzdem war das eine weitere wichtige Erfahrung auf dem Weg nach ganz oben, um die beiden Sportlerinnen vielleicht in vier Jahren an der Seite von Rico und Nadine bei den Olympischen Spielen zu sehen.

Autor: Philipp Töpfer

Beitrag teilen: