15.03.2017 – Gehörlosen-Sprinter Rumancev führt in der deutschen Spitze der Männer

2x Gold und 1x Silber für Michael Rumancev bei Deutschen Meisterschaften der Gehörlosen.

Erneut brachte unsere ehrenamtlicher Erfolgstrainer Volker Thude seinen gehörlosen Ausnahmesportler Michael Rumancev der für den GSBV Halle/Saale startet, zu persönlichen Höchstleistungen.

Nahezu konkurrenzlos gewinnt er die 60m in 7,42 Sekunden mit fast einer halben Sekunde Abstand zu den weiteren Platzierten. Auch die 200m liegen mit 23,02 Sekunden knapp über seiner persönlichen Bestleistung, jedoch deutlich unter den Zeiten der weiteren Platzierten die ihm offensichtlich keine Chancen boten an seine körperlichen Grenzen gehen zu müssen. Lediglich in der Staffel muss er sich mit seinem Team dem Lokalmatador Potsdam geschlagen geben und erhält in 1:41,85 Minuten über 4x200m die Silbermedaille.

Herzlichen Glückwunsch Michael und seinem Trainer Volker Thude.

Autor: Philipp Töpfer

 

 

Beitrag teilen: