08.12.2017 – “Ball des Sports” – Sachsen-Anhalts beste Sportler und Trainer 2017

Auch bei Sachsen-Anhalts Ehrung der “Besten Sportler des Jahres 2017” mischt der SV-Halle ganz vorn mit.

Am Freitagabend, dem 08.12.2017, fand im Kultur- und Kongresszentrum in Halle/Saale der “25. Ball des Sports”, des Landessportbundes, statt. Hier wurden vor allem die besten Athelten Sachsen-Anhalts geehrt. Aber auch herausragende Leistungen von Trainer und Verdienste im Breitensport wurden gewürdigt.

Gewählt wurden die Sportler des Jahres von insgesamt 30 Sportjournalisten. Rico Freimuth erhielt bei den Männern den 1.Platz, aufgrund seiner starken Leistung bei der Leichtathletik-WM in London. Dort gewann er Silber. Damit wurde er, nach 2015, zum zweiten Mal zum “Sportler des Jahres” ernannt.
Sprinterin Cindy Roleder darf sich in diesem Jahr über den 3. Platz bei den Frauen freuen. Sie wurde über 60 Meter Hürden in Leipzig Deutsche Vize-Hallenmeisterin und Halleneuropameisterin in Belgrad.

Als beste Nachwuchstrainerin wurde erneut Henny Gastel ausgezeichnet. Für ihre lobenswerte Arbeit hatte sie Anfang November bereits die “Goldene Ehrennadel” des Leichtathletikverbandes Sachsen-Anhalt erhalten. Als Bester Spitzentrainer wurde Mehrkampftrainer und Leichtathletik-Bundestrainer Wolfgang Kühne geehrt.

Autor: Sandra Siebert
Quellen: mz-web.de, “Ehrung beim „Ball des Sports“ Das sind Sachsen-Anhalts Sportler des Jahres”; mdr.de, “Hentke, Freimuth und FCM sind die Besten”; lsb-sachsen-anhalt.de, “Franziska Hentke, Rico Freimuth und 1. FCM beim Jubiläumsball vorn”#

Foto: Ingo Michalak

Beitrag teilen: