07.05.2017 – Ergebnisse Mehrkampfwochenende

Der Wahnsinn, was an diesem Wochenende in unserem Leichtathletik-Stadion in der Robert-Koch-Straße abging.

Nationale Top-Athleten haben die Bahn brennen lassen. Die Mehrkampfelite mit Mathias Brugger an der Spitze sorgt mit 8.o31 Punkten für einen neuen Meetingrekord und Stadionrekord seid der Sanierung. Zudem schafften mehr als ein halbes Dutzend SV Halle Athleten die Normen für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften. Die deutschen U20 Nachwuchssprinter, haben im Rahmen eines Lehrganges ein paar Staffelwertungsläufe absolviert und mit 39,99 Sekunden über 4x100m ein absolutes Statement für diese top Leistung in der noch frühen Saison gesetzt.

Ein genauer Bericht über die top Mehrkampfleistungen dieses Wochenendes folgt in Kürze.

sdr

Autor: Philipp Töpfer

Foto: Schöppe/Töpfer

Beitrag teilen: