2016.05.12 – Margis schiebt Zweierbob zum Sieg

Während unsere Leichtathleten ihren Jahresabschluss in der Sporthalle Brandberge nutzen, Ist unser ehemaliger Zehnkämpfer Thorsten Margis auf der anderen Seite des großen Teiches in Bestform für den BMW IBSF Bobauftakt in Whistler (Can).

Im 1. Weltcup schub er den Zweierbob mit seinem Kollegen Friedrich zum Sieg.

Auch im Viererbob zeigt er seine brachiale Anschubgewalt und sicherte so in den ersten zwei Abschnitten die schnellste Zeit. Leider reichte das nicht bis zum Ende und brachte nach ein paar Steuerfehlern nur Platz 12.

Weiter geht es für Team Friedrich mit Margis zum

2. BMW IBSF WELTCUP LAKE PLACID (USA)
16. DEZEMBER BIS 17. DEZEMBER 2016

Autor: Philipp Töpfer

News: http://www.bsd-portal.de/index.php?id=19

Beitrag teilen: