05.11.2017- Finale im halleschen KILA-Cup 2017

Erfolgreicher Abschluss des KILA-CUP 2017

Letztes Wochenende fand die Kinderleichtathletik (KILA) – Cup Serie 2017 in der Sporthalle Brandberge in Halle ihren Abschluss. Insgesamt 6 Vereine und somit 63 sportbegeisterte Kinder im Bereich U10 und 43 im Bereich U8 nahmen teil.

Wie bereits beim vorangegangenen Kindersportfest (am 23.09.2017) auf der Anlage des SG Buna Halle Neustadt, hat sich auch dieses Mal der Verein beim Ausrichten der Veranstaltung erfolgreich viel Mühe gegeben und für reibungslose Abläufe gesorgt.
Die Landesjugendwartin Sigrid Schwarz und ihre Helferin Lina Weiß schufen einen Wettkampfrahmen, der vor allem bei den teilnehmenden Kindern für Begeisterung sorgte.

Die jüngsten Sportler der Leichtathletik absolvierten die verschiedenen Disziplinen in Teammehrkämpfen. Der SV Halle wurde in einem Team der U8 und in 2 Teams der U10 (SV Halle 1, SV Halle 2) vertreten. In beiden Altersgruppen darf man sich je über eine Erstplatzierung freuen.

Doch neben den tollen Leistungen stand vor allem der Spaß im Vordergrund. Die Kinder hatten große Freude an der Teilnahme der Wettkämpfe. Mit ihrer Begeisterung und Motivation steckten sie auch Henny Gastel und Philipp Töpfer, unsere Stützpunkttrainer im Nachwuchsbereich, an. Wie sie selbst äußerten sind sie bei kommenden Kinderleichtathletik Wettkämpfen gern wieder zur Stelle. Das KILA-Konzept zeigte sich als so gut, dass sie sich erhoffen bereits in den jüngsten Altersklassen zukünftige, hoch motivierte und leistungsorientierte Sportler finden zu können.

Ergebnislisten U8
Wettkampfliste SV Halle – U8

Ergebnislisten U10
Wettkampfliste SV Halle 1 – U10
Wettkampfliste SV Halle 2 – U10

Autor: Sandra Siebert
Quellen: Bild: C. Gowik
Sigrid Schwarz, “Gelungene Kinderleichtathletik – Veranstaltung”, lvsa.de

Beitrag teilen: